Der Grüne Ring, Wander und Radweg bei Hannover

DruckversionDruckversion
Bewerten Sie dieses Ziel:
Durchschnitt: 3.5 (4 Bewertungen)

Der „Grüne Ring“ ist mittlerweile einer der
beliebtesten Fuß- und Radwanderwege der Region Hannover.



Hamburg Online-Wanderführer GPS-Track

Distanz: 157,84 km

Der „Grüne Ring“ besteht seit 1995 und ist mittlerweile einer der beliebtesten Fuß- und Radwanderwege der Region Hannover.

Er umkreist Hannover an der Stadtgrenze und führt durch neun weitere Städte. Auf Ihrem Weg durch die Region entdecken Sie Isernhagen, Langenhagen, Laatzen, Hemmingen, Seelze, Garbsen, Sehnde, Ronnenberg und Gehrden.

Abseits des Straßenverkehrs genießen Sie die landschaftliche und kulturelle Vielfalt. Drei unterschiedliche Naturräume treffen in der Region Hannover aufeinander: das norddeutsche Flachland, das Urstromtal der Leine und die Ausläufer der Mittelgebirge.

Diese reizvolle Landschaft lässt sich ideal zu Fuß oder mit dem Fahrrad auskundschaften. Am Wegesrand werden Sie auf Restaurants mit regionaler Gastronomie, Bäder, Campingplätze oder Museen treffen, die Sie zu einer Rast einladen.

Insgesamt hat der „Grüne Ring“ eine Länge von 160 km. Der 80 km lange Basisring führt Sie am Stadtrand von Hannover entlang, hinzu kommen drei Umland- und zwei Inlandschleifen.

Die Tour durch die verschiedensten Landschaftsräume ist durch blau gestrichene Objekte gekennzeichnet. Halten Sie nach blauen Steinen, Zäunen oder Bänken Ausschau.

Dass man auch mal innehalten muss oder sogar vom Weg abkommt, lässt sich dabei nicht immer vermeiden. Doch die Orientierung in der Landschaft gehört dazu und ist im Konzept integriert.

Die öffentlichen Verkehrsmittel führen Sie direkt an den „Grünen Ring“ und auch das kostenlose Transportieren der Räder mit Straßenbahnen, Bussen oder Zügen ist kein Problem. Somit können Sie auch einzelne Teilabschnitte erwandern.

 

Ihre Gastgeber:

Akzent Park-Hotel Bilm, Sehnde



Wanderwege / Etappen

Wanderwegegeeignet fürZeitWertung