Reiseführer – Wandern & Radfahren: Berlin

Berlin Online-Wanderführer GPS-Track

Von Berlin hat man mehr

In Berlin hat die Kultur viele Gesichter, sie ist abwechslungsreich, spannend und immer wieder neu - wie die Stadt selbst.

Berlin setzt die neuesten Trends in Lifestyle, Musik und Kunst. Zugleich pflegt die Stadt ihre großen Traditionen mit herausragenden Museen, Orchestern und Bühnen. Inspiriert von der überbordenden Kreativität kommen immer mehr Künstler aus aller Welt nach Berlin und machen die Metropole gerade heute zu einem der spannendsten Orte Europas.

Die Spuren der Geschichte sind in Berlin besonders tief. Gedenkstätten erinnern an die Vergangenheit, aber auch Straßen und Plätze zeugen von der einzigartigen Geschichte Berlins mit ihren Höhen und Tiefen. Auch 20 Jahre nach dem Fall der Mauer ist die Stadt geprägt von einem stetigen Wandel.

Stadterkundungen zu Fuß

Eine fremde Stadt richtig hautnah kennen zu lernen - das ist wohl nur zu Fuß möglich. So erkundet man nicht nur die großen Sehenswürdigkeiten und die Geschichten, sondern auch das Lebensgefühl und die Atmosphäre, die einen Ort auszeichnen.

Stadterkundungen mit dem Fahrrad

Obwohl Berlin eine Metropole mit 3,4 Mio. Einwohnern ist, eignet sich die Stadt sehr gut für eine Entdeckungsreise mit dem Fahrrad! Ohne von steilen Hügeln oder engen Kurven behindert zu werden, kommt man als Radfahrer gut voran.

Fast alle größeren Straßen sind mit Fahrradwegen ausgestattet. Da ältere Radwege teilweise eine eher schlechte Qualität aufweisen, kommt dem Radler die neue Gesetzgebung entgegen: Seit 1998 müssen Radwege nur benutzt werden, wenn sie mit dem blauen Radweg-Schild gekennzeichnet sind.

Die große Ausdehnung des Stadtgebietes und die dezentrale Verteilung vieler Sehenswürdigkeiten sprechen ebenfalls für das Fahrrad: Wer z.B. die Gedächtniskirche in der City West und die Museuminsel in der City Ost an einem Tag besuchen will, muss gut zu Fuß sein oder den Nahverkehr benutzen. Mit dem Fahrrad hingegen liegen die meisten Ziele nur wenige Minuten auseinander.

Zudem gibt es mehrere ausgeschilderte Fahrrad-Routen in Berlin.

Und wer sich lieber kundig durch den Großstadt-Dschungel führen lassen will, kann auf ein breites Angebot an Fahrrad-Gruppentouren zurückgreifen.

Hotels, Gastronomie und Wanderwege

Alle Wanderwege und Radwege in der Region Berlin

geeignet für Zeit(h) Userbewertung
Radweg Berlin - Usedom
Der Radfweg führt auf einer Länge von 337 Kilometern von Berlin-Mitte durch das Barnimer Land, die Uckermark und durch Vorpommern nach Peenemünde auf die Insel Usedom.
Radfahren
DahmeRadweg
122 km Radfahren entlang der Dahme, beginnend in Berlin
Radfahren 10
Börde Radweg von Hameln nach Berlin
Radweg von Hameln nach Berlin
Radfahren
Berliner Mauerweg
Berliner Mauerweg, Wander- und Radweg 160 km
Wandern 3

Ihr Hotel bei EgoTrek

Ihre Präsentation im Reiseführer

  • Vernetzung mit der Region und Stadt/Gemeinde
  • Vernetzung mit Wander- und RadWegen
  • provisionsfreie Direktverlinkung zur Homepage

+ HausWander- bzw. Radweg

Infos Klick hier

Kontakt

Inhalt abgleichen